Petticoat und Jacke mit Stecker

Petticoat und Jacke mit Stecker

Jackeund Stecker aus bestickter dunkelgrüner seide, Petticoat aus fein gestreifter hellgrüner Seide, Spitzenmanschetten. besticktes fichou aus Seide

Jacke und Petticoat

Jacke und Petticoat

Rücken- Ansicht

mein erstes Rokoko- Kleid

mein erstes Rokoko- Kleid

eine Robe Polonaise aus bestickter Kunstseide. Ich habe damals alle Schnitte nach zeitgenössischen Bildern selbst gemacht, auch den Schnitt für die Schnürbrust!

Adeliger Herr um 1780

Adeliger Herr um 1780

Die Weste ist aus einem Seiden- Lampas, des Justeaucorps und die Hose aus Seidentaft. Das komplett handgenähte Hemd hat Manschetten aus Klöppelspitze. Alle sichtbaren Nähte sind per hand gemacht. Die Knopfe (78!) sind per Hand bezogen. Der Dreispitz aus Wollfilz ist mit einer antiken borte aus Goldlan geschmückt. Kosten: 2600,- €

Junge Dame um 1780

Junge Dame um 1780

Sie trägt eine Anglaise aus einem Baumwollstoff, der mit einem damals sehr beliebten Indienne- Muster bedruckt ist, über einem Petticoat aud Seidentaft. Die Anglaise kann á la Polonaise gerafft werden. Zu dem Ensemle trägt sie eine Bergere, die mit Blumen und dem Stoff des Kleides dekoriert ist.

Jäckchen mit Stecker und Rock

Jäckchen mit Stecker und Rock

beides aus bedruckter Baumwolle. Der stecker ist versteift, so dass das Kleid ohne Schnürbrust getragen werden kann.

Jacke mit Stecker und Rock

Jacke mit Stecker und Rock

Seitenansicht

Halbversteifte Schnürbrust

Halbversteifte Schnürbrust

halbversteifte Schnürbrust mit Trägern, Korsett- Coutil aus Baumwolle, Futter aus Leinen, Plastik- Fischbein, getragen über einem Hemd aus einem Leinen- baumwoll- Gemisch, mit Klöppelspitze verziert

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now